top of page
wehender rosa Stoff

Yes - We Can

KINESIOLOGIE vs. WISSENSCHAFT

Ich weiß noch, wie sehr ich mich immer geärgert habe,

wenn wieder mal jemand diese drei bösen Worte sagte:

"Wissenschaftlich nicht bewiesen!"

Wie leicht das zu behaupten ist!

Und wie schwer, diesem Totschläger etwas entgegenzusetzen! 

Ich war wirklich wütend, weil ich in solchen Pseudo-Diskussionen kein Wissen als Waffe einsetzen konnte.

Das änderte sich schlagartig, als wir nach der Veröffentlichung unseres Buchs Kinesiologie 2013 eine Einladung zum internationalen Kongress der Kinesiologen in der Wiener Universität bekamen.

Nachdem ich nämlich dreieinhalb Jahre fast nichts anderes getan hatte, als über die geistigen und naturwissenschaftlichen Grundlagen der Kinesiologie nachzudenken, brauchte ich dringend eine Abwechslung. Genau das ist der Grund dafür,

dass ich endlich mehr über die wissenschaftliche Beweisaufnahme gegen die Kinesiologie wissen wollte.

Bei meinen Recherchen kam ich aus dem Staunen kaum noch raus

und die Ergebnisse meiner Recherchen zeigen, dass die Wissenschaftler bei all ihren Studien nicht wirklich nachgedacht haben, weil gerade die Kriterien des Goldstandards bei wissenschaftlichen Studien zur Beurteilung der Kinesiologie völlig ungeeignet sind.

Als Vorgeschmack auf das Buch schau dir hier gern das Inhaltsverzeichnis an.  

Yes. We can. Blick insBuch Inhaltsvereichnis canva Seite 7 (1).jpg
bottom of page